Transference Focused Psychotherapy Institut München
home Kursübersicht 2013 - 2014 G3 - Behandlungsphasen
Programm des Transference Focused Psychotherapy Institut M6uuml;nchen
Aktuelle Termine:
G3 Grundkurs am 19./20.05.2017

Behandlungsphasen: Rahmen, Anwendung von Strategien + Techniken, Verlauf

21./22.09.2013

Das 3. Seminar beginnt mit einem Feedback zu G1 und G2, gefolgt von einer Supervisionsrunde.

Anschließend werden Kenntnisse über die verschiedenen Behandlungsphasen der TFP vermittelt. Der diagnostischen Phase folgt der Therapievertrag, mit den Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Patient und Therapeut. Dadurch wird die Grundlage geschaffen, interaktionelle Konflikte und Störungen der Impulskontrolle in einem sicheren Rahmen zu reflektieren und zu bearbeiten. Typische Themen des Kontraktes sind der Umgang mit Suizidalität, Selbstverletzung, Suchtmittelmissbrauch und Tendenzen, die Therapie abzubrechen. Die Besonderheiten der Vertragsvereinbarung im stationären Rahmen werden besprochen. Modifikationen, die sich durch Komorbiditäten wie z.B. Essstörung oder die Selbstwertproblematik ergeben, werden diskutiert.

In der mittleren Therapiephase steht die Arbeit an den typischen Übertragungs- und Gegenübertragungs-mustern im Fokus. Anhand dominanter Objektbeziehungsdyaden werden sie identifiziert, therapeutisch exploriert und

Konfrontation und der Deutung. Der Umgang mit Behandlungshindernissen, Widerstand und Rückfallen wird eingeübt.

In der späten Therapiephase beginnt sich die Identität der Patienten auf einem besser integrierten Niveau zu stabilisieren. Parameter für die Bewertung von Behandlungsfort- bzw. -rückschritten werden diskutiert und die Bearbeitung des Therapieendes erörtert.

integriert. Dazu dienen die Behandlungstechniken der Klärung, der taktvollen

top_button  Download     Druckansicht       e-mail     Impressum     Gestaltung: JCC-hamburg